20 g Piment d’Espelette, Demeter

(1 Kundenbewertung)

Piment d’Espelette, AOP
gemahlener Chili aus Espelette

Glas Ă  20 g, Demeter / Bio

100% Piment d’Espelette
Ernte 2021
mindestens haltbar bis 12/2023

Chili mit angenehmer SchÀrfe und einem feinen und dezenten Eigengeschmack aus dem französischen Baskenland.

CHF 6.90

160 vorrÀtig

mit Klarsicht-SĂ€ckli, grĂŒnem BĂ€ndeli, Smiley-Bonbon und Chili-KĂ€rtchen. GewĂŒnschtes KĂ€rtchen bitte unten anklicken.
(CHF 0.00)
Karte Chili 1
(CHF 1.80)
Karte Chili 2
(CHF 1.80)
Karte Chili 3
(CHF 1.80)
Karte Chili 4
(CHF 1.80)

Beschreibung
Milder Chili mit SchÀrfe 4 (Chiliskala 1-12). Chilisorte mit aromatischem Geschmack.

Verwendung
Piment d’Espelette passt zu allem! Wir mögen es vor allem auf KĂ€segerichten wie Raclette und Fondue, Eierspeisen, Salaten, Eintöpfen, Fisch- und Fleischgerichten, Saucen aller Art.

Herkunft
Piment d’Espelette wird in zehn Gemeinden rund um das Dorf Espelette im französischen Baskenland zwischen dem Atlantik und den PyrenĂ€en angebaut. Die Chilisorte «GORRiA» wurde von baskischen Seefahrern von Mexiko in den SĂŒdwesten Frankreichs gebracht.

Piment d’Espelette wird auch unter der Bezeichnung Chili aus dem Baskenland, Espelette-Chili / -Pfeffer angeboten.

Produzent
Jean-Baptiste Halty ist der einzige Produzent, der Piment d’Espelette in Demeter QualitĂ€t produziert. Sein Credo: QualitĂ€t vor QuantitĂ€t.

AOP
Appellation dÂŽOrigine ProtegĂ©e ist das französische Siegel fĂŒr strenge Produktionsbestimmungen. Dazu gehört, dass das Piment beim Produzenten abgepackt wird. Piment d’Espelette AOP, das wir in Kraftbeutel portionieren, wird darum unter dem Namen Chili aus Espelette verkauft.

Lagerung
Trocken und vor Licht und WĂ€rme geschĂŒtzt lagern. Durch die Lagerung sind FarbverĂ€nderungen möglich.

1 Bewertung fĂŒr 20 g Piment d'Espelette, Demeter

  1. Ruth

    Ich habe Piment d‘Espelette fĂŒrs Thai Curry verwendet.Es schmeckte prima 😊.Dieses GewĂŒrz weist eine mittlere SchĂ€rfe auf, gepaart mit einer leicht sĂŒsslichen Nuance drin. Finde ich ausgezeichnet fĂŒr wenn ich mal GĂ€ste habe, welche nicht die volle SchĂ€rfe des Chili đŸŒ¶ mögen.

    • GORRiA

      Danke Ruth. Auf deinem Teller trifft sich Asien mit Europa. Eine schöne Vorstellung. Herzlich GORRiA

Bewertung hinzufĂŒgen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert